Aktuelle Info

 

Der Übungsbetrieb der Abteilung „Sport u. Spiel Kinder/Jugend“, „Jungen-Turnen“ und "Hip-Hop" findet z. Zt. bis auf weiteres nicht statt.

Neue Abteilung „Jiu-Jitsu“

Zu den mehr als 30 bereits bestehenden Abteilungen des TuS Erkrath kommt in Kürze eine weitere hinzu, denn nach den Herbstferien vergrößert die Abteilung „Jiu-Jitsu“ die TuS-Familie. Bei der Kampfkunst „Jiu-Jitsu“ wird nicht nur Selbstverteidigung gelehrt; stattdessen lernen die Sportler auch, sich physisch und psychisch in jeder Hinsicht zu behaupten und somit ihr Selbstwertgefühl mit großem Erfolg zu verstärken. Die Sportart ist grundsätzlich für Interessierte jeder Altersklasse geeignet und kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Das Training richtet sich an Sportler ab dem 16. Lebensjahr.
Die erste Übungsstunde findet am 24. Oktober 2016, 19.30 – 21.00 h, in der Turnhalle der Grundschule an der Falkenstraße in Erkrath statt. Trainiert wird unter der Anleitung von Horst Doetsch (Träger des 5. DAN  Jiu-Jitsu-Grades und Mitglied im Deutschen Dan-Kollegium e.V.).
Für eine Teilnahme am Training ist eine Mitgliedschaft im Verein erforderlich, wobei – wie in den anderen Abteilungen des TuS Erkrath auch – zunächst an zwei oder drei „Schnupperstunden“ teilgenommen werden kann. Anmeldungen können während der Trainingsstunden oder in der TuS-Geschäftsstelle, Marktplatz 5, Erkrath, erfolgen.